Absage

 

Verehrte Freunde der Martinů Festtage,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

Unsere Hoffnung war groß, dass wir nach der schmerzenden Absage im vergangenen Jahr 2020 endlich wieder dort anknüpfen können, wo wir im Jahr 2019 auf einem Höhepunkt der Martinů Festtage in der grossen Synagoge Basel aufgehört haben. Bis zuletzt haben wir optimistisch geplant, Programme geschmiedet, Musiker:innen eingeladen und Alternativen abgewogen. Dabei lag es uns am Herzen, Ihnen auch im Jahr 2021 ein anspruchsvolles und unterhaltsames Programm zu bieten und mit Ihnen über die Musik von Bohuslav Martinů nach dieser schweren Zeit wieder in Verbindung zu treten.

Nach reiflicher Überlegung und in Abwägungen aller Unsicherheiten haben wir uns jedoch dazu entschlossen, die Martinů Festtage auch in diesem Jahr ausfallen zu lassen. Diese Entscheidung fiel uns besonders nach der bitteren Absage im letzten Jahr besonders schwer.

Wir blicken nun vor allem nach vorne, planen schon jetzt voller Zuversicht für das kommende Jahr und hoffen von Herzen, dass Sie uns auch über die Krise hinweg verbunden bleiben.

In diesem Sinne grüße ich Sie im Namen des gesamten Teams der Martinů Festtage,

 

Ihr Robert Kolinsky